· 

Ernährungsberater Jasper Caven verschenkt sein Buch

 

Ernährungsberater Jasper Caven aus Berlin ist auf Facebook derzeit ein großes Gesprächsthema. Grund dafür ist, dass er sein Buch „Hungerstoffwechsel – raus aus der Abnehmfalle“ verschenkt und damit in der Abnehm-Industrie so richtig aufräumen will. Was Du von der Lektüre erwarten kannst, verraten wir Dir im folgenden Beitrag.

 

Wer ist Jasper Caven?

Japser Caven: „Hungerstoffwechsel – raus aus der Abnehmfalle“
Japser Caven: „Hungerstoffwechsel – raus aus der Abnehmfalle“

 

Der gute Herr Caven ist ein Ernährungsberater aus Berlin, der unter anderem auch auf YouTube präsent ist. Seinen Kanal findest Du hier. Nach Beendigung seines Studiums stellte er laut eigenen Angaben schnell fest, dass in der Abnehm-Industrie eine Menge fragwürdiges Wissen vermittelt wird, das die Menschen daran hindert, Ihre körperlichen Ziele zu erreichen. Das Resultat aus dieser Erkenntnis ist sein neues Buch, mit dem er möglichst vielen Menschen das passende Werkzeug an die Hand geben will, um aus dem Kreislauf auszubrechen und endlich nachhaltig abzunehmen.

 

„Hungerstoffwechsel: Raus aus der Abnehmfalle“ – was ist zu erwarten?

 

 

Auch wir haben es uns nicht nehmen lassen, einen Blick in Jaspers Buch zu werfen. Grundlegend widerspricht er darin allen traditionellen Diätformen, bei denen es nur darum geht, Kalorien einzusparen. Denn wie Du weißt, ist Dein Körper ziemlich anpassungsfähig und kann sich auch auf eine verringerte Kalorienzufuhr einstellen, indem er verschiedene körperliche Mechanismen anpasst, wie zum Beispiel die Gerhirnleistung, die Temperaturregulation oder die Hormonproduktion.

In Japsers kostenlosem Buch erfährst Du, wie Du Deinen Kalorienverbrauch effektiv und langfristig erhöhst. Dann kannst Du nämlich abnehmen, ohne Deine Ernährung oder Dein Training zu verändern. Mittlerweile gibt es vor allem auf Facebook extrem viele positive Erfahrungsberichte. Japser sagt selbst, dass die Methoden für jeden anwendbar sind – unabhängig vom Alter, Gewicht oder Geschlecht. Ob auch Du Erfolge damit erzielen kannst, musst Du natürlich selbst austesten.

Darüber hinaus erfährst Du im Buch auch, welche Lebensmittel Deinen Fettstoffwechsel behindern und mit welchen Lebensmitteln Dein Fett schmilzt wie Butter in der Sonne. Unter dem Strich waren auch für uns einige neue Informationen dabei. Falls Du schon länger Schwierigkeiten beim Abnehmen hast, können wir Dir das Buch auf jeden Fall empfehlen.

 

Ist das Buch wirklich kostenlos?

 

Jap, das Buch ist tatsächlich kostenlos. Allerdings musst Du für die Versandkosten aufkommen. Die belaufen sich auf 6,95 Euro. Laut Japser soll das Buch eigentlich 29,99 Euro kosten. Fragst Du Dich, wie er sich das leisten kann? Für Japser ist das ein Plus-Minus-Null-Geschäft. Das kostenlose Buch soll vor allem seine Bekanntheit steigern und die Expertise beweisen, die er mitbringt. Wie lange die Aktion noch gültig ist, verrät er leider nicht.

 


Hinweis: Affiliate-Links

Kommentar schreiben

Kommentare: 6
  • #1

    FRIEDRICH Gertraud, 1160 Wien, Steinbruchstr. 8/1/15, Österreich (Mittwoch, 04 September 2019 15:39)

    Ich habe das Buch bestellt, € 6,95 bezahlt und das Buch erhalten. Ich habe auch €33,00 bezahlt und die Ware noch nicht erhalten. Meine Frage: Wann bekomme ich die Ware?
    Liebe Grüße
    Gertraud Friedrich

  • #2

    Content Duo (Mittwoch, 04 September 2019 16:32)

    Hi Gertraud,

    welche Ware meinst Du denn? Innerhalb von Deutschland dauert der Versandt für gewöhnlich 3-5 Werktage. Da Du aus Osterreich kommtst, kann es auch etwas länger dauern. Unabhängig davon sind wir vermutlich auch nicht der richtige Ansprechpartner, da wir das Buch gar nicht verkaufen, sondern nur darüber berichtet haben. Trotzdem hoffen wir für Dich, dass die ausstehende Ware möglichst zeitnah eintrifft! LG

  • #3

    Sabitzer (Montag, 16 September 2019 09:35)

    Senden

  • #4

    Eva Schreiber (Montag, 28 Oktober 2019 07:45)

    Hallo � Ich hätte gerne ein Buch.

    Viele Grüße Eva

  • #5

    Kott Angelika. (Mittwoch, 13 November 2019 16:40)

    Ich hätte gerne ein Buch.

  • #6

    Susanne Haas (Sonntag, 01 Dezember 2019 07:55)

    Ich hätte gern ein Buch