· 

Low-Fat-Rezept: Hähnchen mit Asia-Gemüse

 

Du möchtest überschüssige Pfunde loswerden, willst aber nicht auf leckeres Essen verzichten? Wenn ja, hat die Low-Fat-Küche einige interessante Rezepte für Dich im Angebot. Eines davon möchten wir Dir im Folgenden kurz vorstellen.

  • 2 Hähnchenbrustfilets (ungefähr 180 Gramm)
  • 300 Gramm Möhren
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 rote Pfefferschote
  • 300 Milliliter Hühnerbrühe
  • 1 Esslöffel Sesamsaat
  • 300 Gramm Wirsing
  • 2 Esslöffel Sojasauce
  • 2 Esslöffel Limettensaft
  • 2 Esslöffel Öl (am besten Sesamöl)
Low-Fat-Rezept: Hähnchen mit Asia-Gemüse
Pinen auf Pinterest ist ausdrücklich Erwünscht

Bei der Zubereitung dieses Rezepts musst Du etwa 35 Minuten Zeit einplanen. Aber es lohnt sich auf jeden Fall. Bei der Zubereitung gehst Du wie folgt vor:

  1. Zuallererst röstet Du die Sesamsaat ohne Fett in einer Pfanne an und lässt sie dann auf einem Teller langsam abkühlen

  2. Anschließend schälst Du Deine Möhren und schneidest sie in dünne Scheiben.

  3. Dann schneidest Du den Strunk vom Wirsing ab und entfernst die äußeren Blätter. Jetzt kannst Du den Wirsing in circa 1,5 Zentimeter breite Streifen schneiden.

  4. Nun Halbierst Du die rote Zwiebel und schneidest sie in dünne Streifen. Auch Deine rote Pfefferschote kannst Du bereits in dünne Ringe schneiden.

  5. Jetzt nimmst Du Dir die beiden Hähnchenbrustfilets vor und schneidest sie in Scheiben.

  6. Erhitze nun den ersten Löffel des Öls (am besten Sesamöl) in einer großen Pfanne und brate das Hähnchenfleisch hellbraun an. Salze es noch und lege es auf einen Teller. Nun folgt der zweite Esslöffel Öl in die Pfanne. Gib dann Möhren, Wirsing, Zwiebeln und die Pfefferschote dazu und brate sie für 2 Minuten an.

  7. Gieße jetzt Deine Hühnerbrühe dazu und verfeinere das Ganze mit 2 Esslöffeln Sojasauce. Mach einen Deckel drauf und lass es für circa 8 Minuten bei mittlerer Hitze garen.

  8. Zu guter Letzt mischst Du das Fleisch unter das Gemüse und kannst mit Limettensaft oder etwas mehr Sojasauce abschmecken. Abschließend bestreust Du Dein Gericht noch mit den abgekühlten Sesammaat. Reis macht sich übrigens sehr gut als Beilage.

Low-Fat-Rezept: Hähnchen mit Asia-Gemüse

Die Nährwerte sind wirklich ausgezeichnet. Du hast wenig Kalorien, viel Eiweiß, moderat Kohlenhydrate und wenig Fett:

  • Kalorien: 383
  • Eiweiß: 50 Gramm
  • Kohlenhydrate: 17Gramm
  • Fett: 12 Gramm

Vielen Dank Für's Lesen!

Vielen Dank lieber Sportsfreund, dass Du unseren Beitrag bis zu Ende gelesen hast. Auf unserem Blog findest Du übrigens nicht nur Rezepte, sondern auch interessante Artikel zu den Themen Muskelaufbau, gesunde Ernährung und Abnehmen. Schau doch mal rein! ;)


Bildnachweise: Foto66/ Adope Stock

Kommentar schreiben

Kommentare: 0