· 

Low-Carb-Rezept: Spekulatius

Spekulatius sind wohl eines der beliebtesten Weihnachtsgebäcke überhaupt. Allerdings sind sie auch furchtbar hochkalorisch. Unsere Low-Carb-Spekulatius sind zwar auch nicht gerade kalorienarm, aber dafür enthalten sie kaum Kohlenhydrate und können hervorragend im Rahmen einer Low-Carb- oder Keto-Diät eingesetzt werden. Trotz Mehl-Verzicht schmecken sie erstaunlich lecker.

 

Die Zutaten:

  • 200 Gramm gemahlene Mandeln
  • 100 Gramm geschmolzene Butter
  • 50 Gramm Erythrit oder ein anderer Zuckerersatzstoff Deiner Wahl (achte aber auf die Süßkraft)
  • 30 Gramm geschmacksneutrales Eiweißpulver (alternativ auch ohne/ dann aber weniger wertig)
  • Ein mittelgroßes Ei
  • Zwei Teelöffel Spekulatiusgewürz
Low-Carb-Rezept: Spekulatius
Pinnen auf Pinterest ausdrücklich erwünscht! ;)

Für die Zubereitung des Teigs brauchst Du nicht mehr als 10 Minuten. Da Dein Spekulatius-Teig etwa 60 Minuten kaltgestellt und dann auch noch gebacken werden muss, solltest Du mit 1,5 bis 2 Stunden rechnen, bis Du das erste Plätzchen probieren kannst. So gehst Du vor:

  1. Verrühre zunächst die gemahlenen Mandeln mit dem Erythrit, Proteinpulver und dem Spekulatiusgewürz.

  2. Gib nun die geschmolzene Butter und das Ei hinzu und verrühre alles zu einem glatten Teig.

  3. Wickle den Teig in Frischhaltefolie und stelle in ungefähr für 60 Minuten kalt.

  4. Kurz bevor Du den Teig aus dem Kühlschrank holst, kannst Du schon Deinen Backofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.

  5. Bei der Formgebung Deiner Kekse kannst Du Dich kreativ austoben oder einfach eine entsprechende Form verwenden. Online findest Du sogar spezielle Spekulatius-Formen.

  6. Lass die Spekulatius für knapp 10 Minuten backen.

  7. Wenn Du Deine Kekse in einer Form gemacht hast, solltest Du sie ein paar Minuten abkühlen bevor Du sie herauslöst.

  8. Wir wünschen guten Appetit. Tipp: Damit Deine Spekulatius möglichst lange frisch und knusprig bleiben, solltest Du sie in einem luftdichten Gefäß aufbewahren.

Low-Carb-Rezept: Spekulatius – die Nährwerte

Durch die Nüsse und die Butter sind die Kalorien natürlich relativ hoch angesetzt. Das Dickmacher-Potential ist aber nicht so hoch, wie bei Keksen aus dem Supermarkt. Außerdem ist auch der Eiweiß-Gehalt ziemlich gut und die Spekulatius enthalten kaum Kohlenhydrate.

 

Pro Portion 100 Gramm:

  • Kalorien: 496
  • Eiweiß: 17,1 Gramm
  • Kohlenhydrate: 2,7 Gramm
  • Fett: 44,9 Gramm

Vielen Dank für's Lesen!

Vielen Dank lieber Sportsfreund, dass Du unseren Beitrag bis zum Ende gelesen hast. Auf unserem Blog warten noch viele weitere hilfreiche Infos auf Dich. Schau doch einfach mal rein! ;)


Bildernachweise: gilmourmidas / Adope Stock

Kommentar schreiben

Kommentare: 0