· 

Low-Carb-Rezept: Milchschnitten

Auch, wenn Du einer strikten Low-Carb-Ernährung folgst, musst Du nicht komplett auf Süßigkeiten verzichten. Du musst nur die richtigen Rezepte kennen. Eines davon möchten wir Dir heute vorstellen: Unsere Low-Carb-Milchschnitten.

 

Die Zutaten für den Teig:

  • Vier mittelgroße Eier
  • 60 Gramm Xucker oder einen anderen Zuckerersatzstoff (achte auf die Süßkraft)
  • 45 Gramm Mandelmehl
  • 15 Gramm Kokosmehl
  • 3 Esslöffel Kakao
  • 20 Milliliter Wasser
  • Eine halbe Packung Backpulver

 

Zutaten für die Füllung:

  • 50 Gramm Magerquark
  • 20 Milliliter fettarme Milch
  • 30 Gramm Xyilit oder einen anderen Zuckerersatzstoff (achte auf die Süßkraft)
  • Eine halbe Packung Gelatinepulver
  • 250 Milliliter Schlagsahne

Die Zubereitung der Low-Carb-Milchschnitten nimmt gerade einmal 20 Minuten in Anspruch. Allerdings müssen sie danach für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank. Die Wartezeit lohnt sich aber in jedem Fall. So gehst Du am besten vor:

  1. Heize als Erstes Deinen Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze auf.

  2. Schlage die Eier auf und vermenge sie mit dem Xylit, bis die Masse cremig ist.

  3. Gib nun Mandel- und  Kokosmehl, Kakao, Wasser und Backpulver dazu. Verrühre alles zu einem glatten Teig.

  4. Verteile eine rund 1 Zentimeter dicke Schicht des Teigs gleichmäßig auf einem mit Backpapier belegten Backblech.

  5. Backe den Teig für rund 15 Minuten im Backofen und las's ihn anschließend abkühlen.

  6. Kommen wir nun zur Füllung.

  7. Bereite die Gelatine nach Packungsanweisung zu.

  8. Schlage die Sahne steif und hebe das Xylit vorsichtig darunter.

  9. Rühre den Magerquark und die Milch cremig und vermenge sie mit Deiner Sahnecreme.

  10. Gib nun vorsichtig die Gelatine dazu.

  11. Teile den abgekühlten Teig in zwei Teile.

  12. Bestreiche die eine Hälfte mit Deiner Sahnecreme und lege die andere Hälfte darauf.

  13. Lass die Low-Carb-Milchschnitten für zwei Stunden im Kühlschrank und schneide Sie in kleine Portionen.

  14. Guten Appetit!

 


Low-Carb-Rezept: Milchschnitte – die Nährwerte

 

Für eine Süßigkeit sind die Low-Carb-Milchschnitten relativ Kalorienarm. Wenn Du Dich an unsere Mengenangaben hältest, solltest Du etwa 6 Milchschnitten erhalten Eine davon liefert Dir folgende Nährwerte:

  • Kalorien: 151
  • Eiweiß: 5,1 Gramm
  • Kohlenhydrate: 5,0 Gramm
  • Fett: 12,0 Gramm

Weitere süße Low-Carb-Rezepte


Vielen Dank für's Lesen!

Vielen Dank lieber Sportsfreund, dass Du unseren Beitrag bis zum Ende gelesen hast. Auf unserem Blog warten noch viele weitere hilfreiche Infos auf Dich. Schau doch einfach mal rein! ;)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0